Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 15.06.16
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

Juni

Juni KuKuK Programm, Größe 290 KB

     
Juni

Arbeit aus der Ausstellung

Logo Künste öffnen Welten

Logo Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.

Logo Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

 Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung

Do 28.04.2016 bis Fr 01.07.2016
Vernissage: Do 28.04.2016 um 14 Uhr
"Meine Welt - Deine Welt - Unsere Welt" - Ausstellung im "Café Welcome" im Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid
Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid, Branderhofer Weg 14, 52066 Aachen

"Meine Welt - Deine Welt - Unsere Welt" ist Name und Programm unseres Projekts. Wir wollen Jugendliche der verschiedensten Nationalitäten und sozialen Milieus über gemeinsames künstlerisches Arbeiten einander näher bringen. Die Ausstellung zeigt Fotografien, Graffiti und Landartobjekte, die im letzten Monat entstanden sind.

Dies ist die dritte Ausstellung der Workshop-Reihe, in der KuKuK e.V. mit der Gemeinschaftshauptschule Burtscheid, dem Zentrum für soziale Arbeit in Burtscheid und der Freien Waldorfschule Aachen kooperiert.
Im Wechsel werden die Ergebnisse der vorangegangenen Workshops im "Café Welcome" des ZfsA und im KuKuK ausgestellt.

Das Projekt wird im Programm "Künste öffnen Welten" der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) gefördert.

Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid:
Branderhofer Weg 14, 52066 Aachen
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8:00 - 17:00 Uhr, Freitag 8:00 - 14:00 Uhr, Samstag/Sonntag geschlossen.

Eintritt frei!


Fotoarbeit von Willi Filz

Fotoarbeit von Willi Filz

So 29.05.2016 bis So 10.07.2016
Vernissage: So 29.05.2016 um 15.00 Uhr
Israel/Palästina – Grenzüberschreitende Installation und Fotoausstellung von Willi Filz/B

Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen und auf dem Steg

Vernissage: So 29.05.2016 um 15.00 Uhr. Willi Filz im Gespräch mit der Galeristin Johanna Malich

Die Installation von Willi Filz ist das Resümee seines Eindrucks und seiner Stimmung nach drei Reisen in den Nahen Osten. Die 11x3x2m große Installation zeigt je ein Panorama der israelischen und der palästinensischen Sicht auf die Mauer. Zwischen den beiden Seiten gehen und fühlen sich die Besucher genau auf der Grenze. Es entsteht ein Gefühl der Unsicherheit. Diese Unsicherheit, es nicht genau zu wissen, gilt es zu kultivieren.
Im Belgischen und Deutschen Zollhaus zeigt Filz Fotos von seinen Recherchereisen auf beiden Seiten der "separation wall". Die Mauer ist ein Symbol für das Unüberwindbare. Nur im Kopf können wir diese Wirklichkeit überwinden.

Im Rahmen dieser Ausstellung/ Installation finden folgende Veranstaltungen im Juni/Juli statt:

  • 19.06. Führung mit Willi Filz (7,00 Euro)
  • 10.06.2016, JERUSALEM – Die Welt zu Gast im KuKuK (Konzert und Kulinarisches)
  • Vier Fimabende:
    > 02.06.2016, Das Schwein von Gaza (2011) Sylvain Estival
    > 09.06.2016, Miral (2010) Julian Schnabel
    > 16.06. 2016, Paradise Now (2004) Hany Abbu-Assad
    > 23.06. 2016, Woher kommst du? (2014) in Anwesenheit des Regisseurs Wisam Zureik
  • 10.07. 2016, Finissage mit Konzert und kostenlose Führung mit Willi Filz.

www.willi-filz.com

Radiointerview mit Willy Filz zum nachhören

Beitrag im BRF

Eintritt frei!


Logo KuKuK Kino

Szene aus dem Film "Das Schwein von Gaza"

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

Do 02.06.2016
20 Uhr
Das Schwein von Gaza (2011) von Sylvain Estival

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ein palästinensischer Fischer fischt ein Schwein aus dem Meer. Eine kuriose Komödie mitten im israelisch- palästinensichen Konfliktgebiet.

Eintritt für Mitglieder frei, (Tagesmitgliedschaft 6,00 Euro)


Workshop NatureArte: Spirale

Workshop NatureArte: Ast

Fr 03.06.2016 bis So 05.06.2016
Fr 18:00 - 21:00 Uhr
Sa 10:00 -18:00 Uhr
So 10:00 -15:00 Uhr
SkulpturenGrün, ObjektHolz – Objekte und Installationen im Landschaftsraum
LandArt Seminar mit Werner Henkel aus Bremen

Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ausgangspunkt ist das individuelle Wahrnehmen und Erleben von Natur und Landschaft. Ziel ist der gestalterische Umgang mit den Naturmaterialien. Wir nähern uns der Natur von ihrer ästhetischen Seite.
Natur ist Material – Natur ist Raum.
Im experimentellen Umgang mit den Dingen erforschen wir ihre linien-, flächen- und raumbildenden Eigenschaften. Wahrnehmungs- und Gestaltungsübungen sensibilisieren uns für Farben, Formen, Strukturen und Atmosphären ...

www.naturarte-wernerhenkel.de

Kosten: 130,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Logo KuKuK Beats

Local Groove Collective

Fr 03.06.2016
ab 21 Uhr
KuKuK-Beats-Special mit dem Local Groove Collective

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

"Local Groove Collective" - das sind vier Aachener Groove-Liebhaber, die mit World-/House-Beats und Live-Percussion gemeinsam mächtig einheizen. Feinste Tunes von DJ "Herr Kruse" und DJ "Schorsch". Dazu Percussion, Synthesizer und Effekte von den Musikern Thomas Hoffmann und Ralf Haupts. Diese einzigartige Mixtur erzeugt einen pulsierenden Groove mit einem Ergebnis: TANZEN! Auf zum KuKuK und "IM GROOVE SEIN"!

Hier gibt es ein Link zu einem Video auf YouTube

Eintritt: 8,00 Euro


Ute Reifferscheidt bei einer Waldführung

So 05.06.2016
11 bis 13 Uhr

Der "Öcher Bösch" Waldführung mit der Aachener Waldpädagogin Ute Reifferscheidt

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Mit netten Anekdoten und Informationen führt Sie die Waldpädagogin durch die letzten Jahrhunderte Waldgeschichte im Aachener Grenzwald: Vom Niederwald zum Hochwald, erste Spazierwege, Promenadenbäume, der Kiefernschirm, Landgraben, Panzersperren und vieles mehr.

Beitrag:
Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder: 3,00 Euro


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 05.06.2016
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Zwölf Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die zwölf Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Logo KuKuK-Chor

Mitglieder KuKuK-Chor

So 05.06.2016
15 bis 16 Uhr

Der KuKuK-Chor lädt zu einer Sing-Mitmach-Animation ein

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eingeladen sind alle, die sich vom Singen begeistern lassen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Man kann einfach kommen und mitmachen - es lohnt sich!!!

Wir treffen uns vierzehntägig montags um 20.00 Uhr im KuKuK.

Eintritt frei!

Wer Lust hat im Kukuk-Chor mitzusingen, melde sich bei Anne Löning:


Logo KuKuK Kino

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

Do 09.06.2016
20 Uhr
Miral (2010) von Julian Schnabel

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Miral wächst wohlbehütet und glücklichals Schülerin des berühmten -Al- Tifl Institut in Ostjerusalem auf. Als sie erwachsen wird und sich in den politischen Aktivisten Hani verliebt, droht sie diese Ideale aus den Augen zu verlieren. Ein mitreißendes Plädoyer für Versöhnung und Vergebung.

Eintritt für Mitglieder frei, (Tagesmitgliedschaft 6,00 Euro)


Essen aus Jerusalem

Muhammad Tamim

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

Fr 10.06.2016
19 Uhr
JERUSALEM – Die Welt zu Gast im KuKuK

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Im Rahmen unseres Palästinaprogramms setzen wir unsere beliebte Reihe fort! Nach einem gemeinsamen Abendessen mit Speisen à la Jerusalem im KuKuK-Cafe gibt es Livemusik im Saal mit orientalischen Klängen.
Der palästinensische Musiker, Tänzer und Schauspieler Muhammad Tamim aus Bochum wird ein kleines Konzert geben
.

Kosten: 15,00 Euro incl. Essen

Max. 40 Personen, Anmeldung notwendig unter:


The Hookers

Sa 11.06.2016
20 Uhr
The Hookers – more than Blues

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Piano, Kontrabass, Bluesharp und eine Wahnsinns-Bluesstimme - wer The Hookers im letzten Jahr im KuKuK und beim EM-Special live erlebt hat, weiß, was ihn an diesem Abend im KuKuK erwartet.
Geprägt durch die machtvolle Stimme ihres Sängers und Bluesharp-Spielers Hubert Clemens führt uns das Acoustic-Trio The Hookers zurück zu den Wurzeln des Rock’n’Roll und den großartigen Songs von Tom Waits und Van Morrison - schnörkellos, emotional, berührend, kraftvoll - und von all dem eine große Portion.

Eintritt: 10,00 Euro


Logo KuKuK Kino

Szene aus dem Film "Paradise Now"

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

Do 16.06.2016
20 Uhr
Paradise Now (2004) von Hany Abbu-Assad

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Erzählt wird die Geschichte zweier junger Selbstmordattentäter, die glauben für die Tat ins Paradies zu kommen. Eine kleine Geschichte über einen großen Konflikt – moralisch, aber nicht moralisierend, berührend, aber nichtsentimental. Ein Film, der zur Auseinandersetzung zwingt, ohne belehrend zu sein.

Eintritt für Mitglieder frei, (Tagesmitgliedschaft 6,00 Euro)


Logo KuKuK Beats

Fr 17.06.2016
ab 21 Uhr
KuKuK beats mit Michael Zobel alias DJ Woodruff alias Waldmeister

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

DJ Woodruff versucht wieder einmal, das ehemalige deutsche Zollhaus zum Tanzen zu bringen. Mit einer Mischung aus den vergangenen 30 Jahren, von World-Music bis Reggae, von Rock bis Funk, von Soul bis Drum&Bass ... so ungefähr alles, was tanzbar ist, wird aufgelegt ... .

Eintritt: 5,00 Euro


Abenddämmerung

Sa 18.06.2016
4:30 Uhr

Sonnenaufgangswanderung am KuKuK Waldspaziergang für Kinder und Erwachsene mit Michael Zobel
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus...

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag (mit Imbiss):
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Fotoarbeit von Willi Filz

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

So 19.06.2016
14:30 bis 16:00 Uhr
Führung zur Installation und Fotoausstellung mit Willi Filz

Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen und auf dem Steg

Bei meiner Führung lade ich Sie ein, mehr über mein Projekt Israel-Palästina zu erfahren.
Ich werde über meinen Weg als Photograph und Künstler erzählen. Ich freue mich über den Austausch mit Ihnen.

Beitrag: 7,00 Euro (Erwachsene)


Logo Café Rick

Rick Takvorian mit Nick und Kim

So 19.06.2016
ab 16 Uhr
Café Rick – OPEN AIR

Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Der coole Kultmix aus Live Music und Talk steht wieder an, die bunte Vielfalt aus Musikstilen und Musikergenerationen - mal funky, mal jazzig, mal rockig und durchweg soulig. Das setzt Gastgeber Rick Takvorian voraus!
Dabei sind Nick + Kim, Ela Querfeld, Solo, Forger, Julita + Band und die Mighty Sleepwalkers - special guests wie immer nicht ausgeschlossen!

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Logo KuKuK Kino

Szene aus dem Film "Woher kommst du?"

Im Rahmen der Ausstellung "Israel/Palästina" von Willi Filz:

Do 23.06.2016
20 Uhr
Woher kommst du? (2014) in Anwesenheit des Regisseurs Wisam Zureik

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Obwohl sich Israel als die Heimat des jüdischen Volkes bezeichnet, leben in Israel rund 1,6 Millionen Araber, die 20 % der Bevölkerung ausmachen. Auf der einen Seite sind diese Araber angesichts ihrer Abstammung Palästinenser, auf der anderen Seite sind sie Israelis, da sie die israelische Staatsbürgerschaft besitzen.
Da diese Araber sowohl israelische als auch palästinensische Zugehörigkeitsgefühle haben, sind sie dem Konflikt zwischen ihrer nationalen Identität als Palästinenser und ihrer Staatsidentität als Israelis ausgesetzt.
Woher kommst du? ist ein Dokumentarfilm von Wisam Zureik über das Identitätsdilemma der arabischen Minderheit in Israel.

Eintritt für Mitglieder frei, (Tagesmitgliedschaft 6,00 Euro)


flohmarktszene

So 26.06.2016
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


Old Abbey Jazzmen

So 26.06.2016
12 Uhr
Sonntagsmatinee mit den Old Abbey Jazzmen
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Musiker der Old Abbey Jazzmen sind seit vielen Jahren sowohl Teil der Aachener Jazzszene als auch inzwischen Kult beim KuKuK. Bereits in den 60ern spielten sie ihren relaxed swingenden New-Orleans-Stil in Jazzclubs wie dem legendären Malteserkeller.

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Märkte 2016

 

So 28.08.2016, So 30.10.2016
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2016 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Province de Liège Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo STAWAG Aachen