Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 27.12.14
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

Januar

Hier das KuKuK Programm als PDF Flyer Download:
Dezember/Januar KuKuK Programmflyer, Größe 960 KB

 

 

Das KuKuK-Team wünscht frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!
Freilaufende Waschbären, mitternächtliche Pokerspieler, charismatische Leinwandhelden, musikali- sche Newcomer und gern gehörte Wiederholungstäter – sie alle haben Highlights in 2014 gesetzt.
Namen wie Rick Takvorian, Didier Laloy, Local Groove Collective oder die Kunstwerkstatt Will so sein haben das Publikum an die Grenze gelockt. Den Gästen der über 150 Veranstaltungen gilt ebenso unser Dank wie all den Künstlern und Künstlerinnen, die dem KuKuKs-Ruf gefolgt sind.
Unser Ziel für 2015 haben das Benefizkonzert "Flame for Peace" und die Veranstaltungen "Die Welt zu Gast bei KukuK" schon vorgezeigt: Die deutsch-belgische Grenze bleibt bunt, inspirierend und einladend.

Januar

Stern Stunde

So 16.11.2014 bis So 01.02.2015
STERN · STUNDE
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Ausstellung STERN · STUNDE verweist auf die besonderen Zeiten, in denen ein Bild entsteht – in die/der sich der Schaffende mit ihren/seinen Erfahrungen und der eigenen Sicht der Welt auseinandersetzt. Besonders da, wo die Sprache nicht reicht, eröffnet kreatives Schaffen, Möglichkeiten, Erlebtes, Empfundenes und Erdachtes auf persönliche Weise auszudrü- cken. Unbewusste Gefühle dürfen hier ihren Ausdruck finden. Die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Aachen, Werkstätten & Service GmbH, zeigt einen Querschnitt der aktuellen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Kalligraphie, Druck und Plastik: Daniel Abrahamjan, Sürejja Durovska, Gertrud Grotenklas, Thomas Hieber, Guido Käller, Jürgen Kirschbaum, Tosh Maurer, Natalie Nießen, Lars Otten, Elisabeth Paulus, Carolin Rinker, Annika Sachtleben. Die betreute Ateliergemeinschaft bietet seit 2009 zehn bis zwölf Menschen mit Behinderung ein kreatives Arbeitsfeld. www.willsosein.de

Eintritt frei!


"...an der grenze?"

So 16.11.2014 bis So 01.02.2015
"... an der Grenze?", Installation von Petra Ostré & Peter J.M. Schneider
Im ehemaligen belgischen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren

Magisch verwandelt die Installation der Künstler Petra Ostré (DE) und Peter Josef Maria Schneider (NL) das kleine Zollhaus in einen Transformationsort, in eine Kunstvitrine, die von einem schwerelos wirkenden, strahlenden Geäst besetzt wird, welches Gedanken an Übergang, Verwandlung, Grenzüberschreitung, aber auch Leichtigkeit, Ruhe und Vertrautheit hervorruft. Grenze als Passage, die Grenze zwischen Wachsen und Vergehen, Mädchen/Junge und Frau/Mann, Bewusstem und Unbewusstem. Vielschichtig reiht sich diese Installation in die Ausstellungsserie 2014 ein. Sie schließt das Jahr und eröffnet gleichzeitig das neue.
www.petra-ostre.de, www.pjmschneider.de

Eintritt frei!


Logo KuKuK Beats

Fr 16.01.2015
ab 21 Uhr

KUKUK beats mit DJ KILO
Hip Hop, Funk, House, Alternative
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Traditionell an jedem dritten Freitag im Monat

Eintritt: 5,00 Euro


SAILING CONDUCTORS

Fr 23.01.2015
20 Uhr

SAILING CONDUCTORS LIVE IM KUKUK, Entdecke das Unerhörte
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Seit über drei Jahren segeln Captain Ben und sein Smutje Hannes auf ihrer Neun-Meter-Nussschale "Marianne" um die Welt und haben mittlerweile Musik von hunderten Künstlern aus 22 bereisten Ländern auf 4 Kontinenten aufgenommen.
Die sympathischen und humorvollen Weltenbummler geben dem Genre Weltmusik eine ganz neue Bedeutung und zeigen in einem unterhaltsamen Multimediavortrag exklusives Foto- und Videomaterial von ihrer Reise inkl. Seemansgarn und Bordleben.

www.sailingconductors.com

Eintritt:10,00 Euro

Um Reservierung wird gebeten unter:


Abenddämmerung

Sa 24.01.2015
7 Uhr

"Sonnenaufgang am Köpfchen" für Kinder und Erwachsene mit Waldpädagoge und Naturführer Michael Zobel
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus...

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag (mit Imbiss):
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Tel.: 0049 (0)241 16073655
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Johannes Göbel und Martin Mock

So 25.01.2015
16 Uhr

Es wär schon schöner, wenn es schöner wäre – Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

An diesem Nachmittag treffen im KuKuK Joachim Ringelnatz und Erich Kästner aufeinander. Was im wahren Leben nie geschah, holen Johannes Göbel und Martin Mock mit ihrem literarisch-musikalischen Programm nach.
Ihre Rezitationen bringen menschliche Grundwahrheiten zu Gehör, mal bissig, mal humorvoll, mal melancholisch. Über 40 Jahre nach dem Tod von Kästner und 80 Jahre nach dem von Ringelnatz versetzt die Aktualität ihrer Texte die Zuhörer immer wieder ins Staunen.

Eintritt: 6,00 Euro (erm. 4,00 Euro)

Um Reservierung wird gebeten unter:


Logo KuKuK Kino

 

Tatis herrliche Zeiten

 

Do 29.01.2015
20 Uhr

Tatis herrliche Zeiten - Moderation: Jürgen Kippenhan, Institut für Philosophie und Diskurs Logoi.
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Nachdem die KuKuK Filmreihe mit Jaques Tati im Jahr 2014 ein großer Erfolg war, nimmt der KuKuK mit Tatis herrliche Zeiten die "Segnungen" der Moderne in den Blick. Monsieur Hulot wandelt träumerisch durchs futuristische Paris… .
Regisseur und Hauptdarsteller Jacques Tati ließ für den urkomischen Spaß eine ganze Filmstadt errichten. Danach war er finanziell ruiniert.

Eintritt für Mitglieder frei, Spende erwünscht. (Tagesmitgliedschaft: 6,00 Euro)


Abenddämmerung

 

Fr 30.01.2015
16 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen - Auf der Spur von Waldkauz und Co. Mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Tel.: 0049 (0)241 16073655
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2014 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Province de Liège Logo Stadt Aachen Logo Stadt Aachen Logo Euregio Maas-Rhein Logo Interreg Euregio Maas-Rhein Logo STAWAG Aachen