Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 18.08.14
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

August
September

Hier das KuKuK Programm als PDF Flyer Download:
August KuKuK Programmflyer, Größe 747 KB
September KuKuK Programmflyer, Größe 840 KB

Programm August

Arbeit von Gerda Pannhausen

So 17.08.2014 bis So 21.09.2014
"Zeitereignisse: Persönliche Eindrücke", Collagen von Gerda Pannhausen

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Motive für ihre Collagen sind Grenzsituationen, Tabus und die verschiedenen Facetten von Anderssein. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich auf die menschliche Psyche, was soziale und politische Fragen einschließt. Die Collagen sind mit bemerkenswerten Form- und Feingefühl erarbeitet, eine ausgeklügelte Präzisionsarbeit, der eine reflektierte Auswahl der einzelnen Elemente vorausgeht. Sie sind von hohem ästhetischen Anspruch und teilweise von verstörender Direktheit. Die Bilder fordern den Betrachter heraus, wecken Betroffenheit und drängen zur Stellungnahme.

Eintritt frei!


Arbeit von Lisa Bensel

So 17.08.2014 bis So 14.09.2014
Lisa Bensel "In Situ", Installation

Im ehemaligen belgischen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren

Der Westseite des Belgischen Zollhauses an der Aachener Straße widmet sich die Kölner Künstlerin in ihrer Ausstellung auf ganz besondere Art und Weise. Im Einklang mit dem Sonnenverlauf und gegenläufigen Schatten der freistehenden Gebäudearchitektur bespielt Lisa Bensel die Fensterscheiben mit verschiedenen "Wachsbildern", die einen verschleierten Blick auf den Innenraum freigeben.
Der KuKuK ist ein utopischer Ort, der Tag für Tag und Tag wie Nacht die Passierenden bespäht, wie eine Katze auf einer Fensterbank und von den Passanten, jedesmal aufs Neue im Vorbeifahren bestiert wird wie ein vorbeifahrender Güterzug – nur dass es die Passanten sind, die sich bewegen. Jeden Tag, einige Urlauber, viele Pendler, immer dieselben. Immer derselbe KuKuK.

www.lisabensel.com

Eintritt frei!


Foto einer Landschaft

So 24.08.2014
ab 9 Uhr

Rad- und Wandertag "DG wird fit" von den Verkehrsvereinen Raeren, Natagora/BNVS und KuKuK

Treffpunkt Mehrzweckhalle in Hauset

Auf dem Programm stehen Wanderungen von 8, 12 und 20 km sowie eine Familien-Radtour von 27 km. Start und Ziel dieser beschilderten Routen und einer geführten von 5 km ist jeweils die Mehrzweckhalle in Hauset, wo ab 14.00 Uhr auch verschiedene Naturaktivitäten für Kinder starten.

Weitere Infos unter info@natagora-bnvs.be & www.dgsport.be


Eddie Pidancet

So 24.08.2014
15 Uhr
Sonntagsmatinee mit Eddie Pidancet

Im ehemaligen deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Musikalisch begleitet von Alexander Dworeck (Klavier, Sax.) kommt Eddie Pidancet auch diesen Sommer auf die KuKuK Terrasse mit seinen Chansons – vertonte Poesie in französischer, niederländischer und deutscher Sprache. Ironische, philosophische und romantische Betrachtungen, vertraut und überraschend mit Inspirationen aus Bossa, Blues und Swing. Voller Liebe zum Leben.

www.eddiepidancet.de

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Abenddämmerung

Fr 29.08.2014
19 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen- Auf der Spur von Waldkauz und Co mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Tel.: 0049 (0)241 16073655
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Old Abbey Jazzmen

So 31.08.2014
12 Uhr

Sonntagsmatinee mit Old Abbey Jazzmen
Im oder am dem ehemaligen deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Musiker der Old Abbey Jazzmen sind seit vielen Jahren sowohl Teil der Aachener Jazzszene als auch inzwischen Kult beim KuKuK. Bereits in den 60ern spielten sie ihren relaxed swingenden New-Orleans-Stil in Jazzclubs wie dem legendären Malteserkeller.

Eintritt frei, Spenden erwünscht


KuKuK Flohmarkt

KuKuK Flohmarkt

KuKuK Flohmarkt

So 31.08.2014
11-16 Uhr

KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemaligen deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen!

Jeder kann mitmachen, keine Anmeldung. Händler und kommerzielle Stände sind nicht zugelassen. Die Cafébar versorgt alle mit kleinen Speisen und Getränken. Es können Stände z.T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und dem roten Steg errichtet werden.

Standgebühr: 10,00 Euro


Vorschau September

Die Menschen im Grenzgebiet und der große Krieg

Fr 05.09.2014
17 Uhr

"Die Menschen im Grenzgebiet und der große Krieg". Ausstellung im Maison Blanche

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Alle KuKuK-Mitglieder und solche mit Tagesmitgliedschaft sind eingeladen zum Besuch der Ausstellung im Weißen Haus an der Lütticher Straße 2 in Lontzen.
Initiator Herbert Ruland von der autonomen Hochschule Eupen führt durch die bemerkenswerte Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im Grenzland.

Treffpunkt: 17.00 Uhr KuKuK, Eupener Str. 420, Aachen. Fahrgemeinschaften bilden.

Tagesmitgliedschaft: 6,00 Euro (Ausstellungseintritt enthalten).

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Reservierung erforderlich:


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

So 07.09.2014
14 bis 18 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Acht Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

KuKuK ist Mitglied der Kunstroute Weser-Göhl und empfiehlt jeden ersten Sonntag im Monat auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte. Die acht Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 18 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Kunstatelier 2Stark
    Plaatweg 23
    B-4721 La Calamine/KelmisStichting De Kopermolen

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


AGORA Theater

So 07.09.2014
15 Uhr

AGORA-KinderTheater ab 6 Jahre (auch für Erwachsene) - "Nebensache"
Im ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Das AGORA Theater aus St. Vith gastiert mit dem wundervollen Stück "Nebensache" im KuKuK.
Eine Geschichte über Glück und darüber, was man braucht, um glücklich zu sein. Cornelius schläft jede Nacht an einem anderen Ort. Er ist ein Durchreisender. Er streicht durch die Lande, denn er hat kein Zuhause aus Stein, Holz, Beton oder Eis. Sein Zuhause ist das Unterwegssein und die Menschen, denen er begegnet. Er besitzt nichts außer einem abgebrannten Kinderwagen. Das war nicht immer so ..."

www.agoratheater.be

Eintritt: 7,00 Euro Erw. / 5,00 Euro Kinder

Voranmeldung unter:


Nadine Nix

Fr 12.09.2014
20 Uhr

Nadine Nix Quartett - Jazz
Im ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die belgische Jazzsängerin Nadine Nix kommt mit ihrem Quartett - Frank Peeters (guit.), Roman Karolik (bass), Ron van Stratum (drums) in den KuKuK und bringt einen spannenden Mix aus Jazz, Folk und Pop.
Mit ihrer warmen, verführerischen Stimme hat sich das musikalische Multitalent einen festen Platz in der internationalen Jazzszene erobert.

www.nadinenix.com

Eintritt: 10,00 Euro

Voranmeldung unter:


Lüttich mit dem Skizzenblock

Sa 13.09.2014
10 bis 19 Uhr

Euregio Kunst Spaziergang: Stadtspaziergang mit künst- lerischem Blick mit Anja Bayerwaltes - Lüttich mit dem Skizzenblock

Treffpunkt Parkplatz am ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Lüttich ist die Stadt mit der garantiert höchsten Motivdichte der Euregio! Entdecke die Magie von Lüttich auf einem Spaziergang durch diese charmante Stadt voller Gegensätze und Überraschungen. Unser Spaziergang führt uns über Brücken und Treppen, entlang moderner Architektur, durch Cafés und verwunschene Gärten zu panoramischen Aussichten. Wir laufen ca 5 km und halten an verschiedenen Standpunkten inne, um zu zeichnen.
Zeichnen ist die Übersetzung von bewusstem Schauen. Sie lernen mit einfachen Mitteln auch komplexe Räume und Lichtsituationen festzuhalten. Jede kleine Skizze auf unserem Weg ist später Zeugnis eines erlebnisreichen Tages!

Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz KuKuK, Eupenerstraße 420, Aachen. Von dort aus bilden wir Fahrgemeinschaften.
Material: Kleiner Zeichenblock oder Skizzenbuch, Stift nach Vorliebe
Kosten: 25,- Euro p.P.

Weitere Info und Anmeldung bei Anja Bayerwaltes:


Inge Zeevaert

So 14.09.2014
15 Uhr

Die Aachener Kinderbuchautorin Sigrid Zeevaert liest für Kinder ab 8 Jahren aus ihren Büchern
Im ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Sigrid Zeevaerts Blick auf Kinder ist so liebenswert wie realistisch. Das zeichnet ihre mittlerweile mehr als 30, in viele Sprachen übersetzte, Bücher aus. In ihnen erzählt die Aachener Autorin "einmalige" Geschichten. Von Freundschaft, erster Liebe, aber auch von Krankheit oder Verlust. Ihre Lesungen wecken Lesebegeisterung. Meist nicht nur im jungen Publikum. Ein Büchertisch ermöglicht das Eintauchen in viele weitere spannende und anrührende Zeevaert-Geschichten.

Eintritt: 5,00 Euro

Voranmeldung unter:


Logo KuKuK beats

Fr 19.09.2014
ab 21 Uhr

KuKuK beats – mit DJ "Le Montand" (Senor Torpedo/Grundrauschen)
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Jazz-House, Electric Bossa, Funky Breaks, Electroswing, House, Groove, Nu-Disco & Nu-Jazz. Traditionell an jedem dritten Freitag im Monat.

Eintritt: 5,00 Euro


Abenddämmerung

Sa 20.09.2014
6 Uhr

"Sonnenaufgang am Köpfchen" für Kinder und Erwachsene mit Waldpädagoge und Naturführer Michael Zobel
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus...

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag (mit Imbiss):
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Tel.: 0049 (0)241 16073655
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Cantalyra

So 21.09.2014
15 Uhr

Terrassenkonzert mit Cantalyra - die Musik-WG aus der Eifel – Terrassenkonzert
Am ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Fröhliche Lieder, Weltmusik und Lyrisches mit den vier lebensfrohen Musikern aus der Eifel .
"Cantalyra" komponieren ihre Lieder selbst, überraschen mit gefühlvollen Chansons, legen Traditionelles neu auf und vertonen Poetisches. Im Vordergrund steht dabei Spaß und Spiel mit Melodien, Klängen und Texten.

www.cantalyra.eu

Bei Regen findet das Konzert im KuKuK-Saal statt.

Eintritt frei! Spenden erwünscht.


Abenddämmerung

Fr 26.09.2014
18:30 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen- Auf der Spur von Waldkauz und Co mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Tel.: 0049 (0)241 16073655
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Ehsan Sharei und Tobias Bülow

Fr 26.09.2014
19 Uhr

Die Welt zu Gast im KuKuK,
Ehsan Sharei und Tobias Bülow, Setar - Bansuri,
Im ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ehsan Sharei stammt aus dem Iran und spielt auf der persischen Langhalslaute Setar iranische Melodien, begleitet von Tobias Bülow auf der Bansuri, einer indischen Bambus Traversflöte. Die Setar mit ihren 25 Bünden auf dem Griffbrett bezeichnete Ehsan Sharei als "Privatinstrument, das normalerweise nicht vor vielen Leuten gespielt wird". Ihr Name bedeutet "Dreisaiter". Das Instrument in Leichtbauweise verfügt aber seit dem 19. Jahrhundert durch die oktavierende Verdoppelung der Bass-Saite über vier aus Ziegendarm gefertigte Saiten.

Programm: 19.00 Uhr Einführung und persisch/indisches Essen, 20.00 Uhr Konzert

Eintritt: 15,00 Euro inkl. Essen

Voranmeldung erbeten unter:


Naturreservat Eijsder Beemden/Oostmaarland

Sa 27.09.2014
10 bis 19 Uhr

Euregio Kunst Spaziergang: Naturspaziergang mit künstlerischem Blick mit Anja Bayerwaltes - Südlimburg mit dem Skizzenblock Naturreservat Eijsder Beemden/Oostmaarland

Treffpunkt Parkplatz am ehemaligendeutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Hügellandschaft Südlimburg zwischen den drei Euregiostädten Aachen, Maastricht und Lüttich - die holländische Schweiz und die belgische Toskana - ist ein Wanderparadies. Im Westen grenzt das Gebiet an ein wasserreiches Naturgebiet, die Eijsder Beemden. Herden Koninkspferde und Gallowayrinder grasen hier frei im Schilf. Im Naturreservat zeichnen wir entlang zahlreicher Teiche und spazieren entlang der Maas von Oostmaarland zum Café in das pittoreske Dorf Eijsden.
Zeichnen ist die Übersetzung von bewusstem Schauen. Sie lernen mit einfachen Mitteln auch komplexe Räume und Lichtsituationen festzuhalten. Jede kleine Skizze auf unserem Weg ist später Zeugnis eines erlebnisreichen Tages!

Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz KuKuK, Eupenerstraße 420, Aachen. Von dort aus bilden wir Fahrgemeinschaften.
Material: Kleiner Zeichenblock oder Skizzenbuch, Stift nach Vorliebe
Kosten: 25,- Euro p.P.

Weitere Info und Anmeldung bei Anja Bayerwaltes:


Aachener Kunstroute 2014

Sa 27.09.2014
17 Uhr

Vernissage Aachener Kunstroute 2014 im KuKuK - Ron Bernstein "Ben on the edge, Mathew at the border, Ron in the middle. All in!"
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Ron Bernstein (Maastricht) zeigt grenzüberschreitende Arbeiten zum Thema "in Verbindung sein".
Im deutschen Zollhaus sind es Malereien von Mathew Weaver ( New York ) und Ben Leenen (Maastricht). Er selbst zeigt in den Vitrinen im Café Holzverbindungen einer zersägten Installation.
Auf der belgischen Seite gibt es neben weiteren Arbeiten eine Pokerspiel-Performance, die Ron mit Freunden mitten im öffentlichen Verkehr in der privaten Atmosphäre des ehemaligen öffentlichen Zollhäuschens aufführt.

Performance im Anschluss 18.00 - 2.00 Uhr morgens.

Eintritt frei!


Aachener Kunstroute 2014

Sa 27.09.2014 bis So 09.11.2014
Aachener Kunstroute 2014 im KuKuK - Ron Bernstein "Ben on the edge, Mathew at the border, Ron in the middle. All in!"
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Ron Bernstein (Maastricht) zeigt grenzüberschreitende Arbeiten zum Thema "in Verbindung sein".
Im deutschen Zollhaus sind es Malereien von Mathew Weaver ( New York ) und Ben Leenen (Maastricht). Er selbst zeigt in den Vitrinen im Café Holzverbindungen einer zersägten Installation.
Auf der belgischen Seite gibt es neben weiteren Arbeiten eine Pokerspiel-Performance, die Ron mit Freunden mitten im öffentlichen Verkehr in der privaten Atmosphäre des ehemaligen öffentlichen Zollhäuschens aufführt.

Eintritt frei!


Ehrenamtstag

So 28.09.2014
12-18 Uhr

Ehrenamt - Aktionstag der Aachener Vereine, Annastraße
Infostand in der Annastrasse in Aachen

KuKuK, Kunst und Kultur im Köpfchen präsentiert sich mit seinem vielfältigen Programm Kunst, Musik, Natur, Work- shops und Vielem mehr.


 

 

Märkte bei KuKuK:
Flohmarkt 31.08, 26.10

Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2014 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Province de Liège Logo Stadt Aachen Logo Stadt Aachen Logo Euregio Maas-Rhein Logo Interreg Euregio Maas-Rhein Logo STAWAG Aachen